CAM Add-In in SOLIDWORKS

SOLIDWORKS CAM

SOLIDWORKS CAM ist die einfach zu verwendende Lösung zum 2.5-Achsen-Fräsen. Es bietet Anwendern die Möglichkeit, in Teile- oder Baugruppenumgebungen zu programmieren. SOLIDWORKS CAM mit seiner wissensbasierten Maschinenbearbeitung ist auf allen Ebenen von SOLIDWORKS CAD verfügbar.

Holen Sie sich Ihr persönliches Angebot!

Funktionen und Werkzeuge

  • Komponentenerkennung

    Komponentenerkennung

    Sie haben die umfassende Kontrolle bei der Definition von bearbeitbaren Komponenten innerhalb der CAD/CAM Umgebung. Dazu ermöglicht die High-Speed-Bearbeitung den Werkzeugbahnen kürzere Zykluszeiten bei gleichzeitig verlängertet Werkzeuglebensdauer und niedrigerer Maschinenabnutzung.

  • Standardisierung

    Standardisierung

    Neben den anderen Funktionen, z.B. zum Einrichten von Arbeitsvorgängen, Auswählen von Werkzeugen, Festlegen von Geschwindigkeiten und Vorschüben, liegt ein weiterer Vorteil im Ausführen von SOLIDWORKS CAM im automatisierten Modus (auch als „regelbasierte Maschinenbearbeitung“ bezeichnet).

  • Bearbeitungsreihenfolge

    Bearbeitungsreihenfolge

    Mithilfe der Werkzeugbahnausgabe von eDrawings entsteht eine einfache Kommunikation zwischen Programmierung und Einrichtung. Dadurch sehen die Bediener der Maschine das 3D-Modell mit zugehörigen Werkzeugwegen zum besseren Verständnis der Bearbeitungsreihenfolge.

  • Verknüpfung mit SOLIDWORKS

    Verknüpfung mit SOLIDWORKS

    Die in Ihrem 3D-CAD-Modell enthaltenen Informationen können dank direkter Integration von SOLIDWORKS CAM besser genutzt werden, sodass Ihr Team besssere, fundiertere Entscheidungen treffen kann.

  • Toleranzbasierte Maschinenbearbeitung

    Toleranzbasierte Maschinenbearbeitung

    Mit SOLIDWORKS MBD (modellbasierte Definition) stellen Sie sicher, dass Maschinenbearbeitungsstrategien automatisch basierend auf Toleranzen angepasst werden.

  • G-Code Überprüfung und NC-Editor

    G-Code Überprüfung und NC-Editor

    Sie können nun den G-Code schnell und einfach über den NC-Editor überprüfen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit zur Rückaufzeichnung des G-Codes für die Überprüfung und können somit die Datei direkt über die DNC-Funktion an die CNC-Steuerung senden.

  • Maschinenbearbeitung

    Maschinenbearbeitung

    Maschinenbearbeitungsstrategien oder -regeln sind von Anfang an verfügbar und können während der Programmierung vom CAM-Benutzer durch Speichern der geänderten Parameter modifiziert werden.

  • Kollisionen vermeiden

    Kollisionen vermeiden

    Durch SOLIDWORKS Baugruppen erhalten Sie eine einfache Darstellung von Vorrichtungen und Werkzeugen. Vermeiden Sie außerdem Kollisionen mit den entworfenen Komponenten durch automatisches Anpassen der Werkzeugbahnen in SOLIDWORKS CAM nach Einbau der Vorrichtungen.

  • Werkzeugbahnsimulation

    Werkzeugbahnsimulation

    Bei der Bestimmung der richtigen Bearbeitungsstrategien und der Einrichtungsinformationen für alle gefertigten Komponenten, hilft Ihnen die Werkzeugbahnsimulation innerhalb von SOLIDWORKS CAM.

SOLIDWORKS CAM Produktvergleich

SOLIDWORKS CAM PROFESSIONAL SOLIDWORKS CAM STANDARD
Regelbasierte maschinelle Bearbeitung
Toleranzbasierte maschinelle Bearbeitung (TBM)
Wissensbasierte maschinelle Bearbeitung (KBM)
Assoziativität mit SOLIDWORKS 3D-CAD
Automatische Feature-Erkennung (AFR)
Automatisierung von Maschinenzeiten
„3 + 2“-Programmierung
Hochgeschwindigkeits-Maschinenbearbeitung (HSM)
Drehfunktionen

Anfrage SOLIDWORKS CAM

"*" indicates required fields

Anfrage SOLIDWORKS CAM


Sie möchten ein Angebot oder mehr Informationen zu SOLIDWORKS CAM? Wir beraten Sie gerne!


Name*
planetsoftware Newsletter
Datenschutz*
Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Sie sind interessiert an einem unverbindlichen Angebot oder einer kostenlosen SOLIDWORKS Demo? Wir beraten Sie gerne!

KONTAKT