16. FEBRUAR 2022 VON VERONIKA REITHOFER

Highlights der 3DEXPERIENCE World 2022

The SOLIDWORKS 3DEXPERIENCE World 2022 is in the books!

Wie erwartet waren bei dem Event, das heuer wieder virtuell stattgefunden hat, viele spannende Themen und inspirierende Kundengeschichten dabei. Die Highlights der 3-tägigen 3DEXPERIENCE World wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Highlights Tag 1 – From Things to sustainable Life, Strategy and Direction

Zu Beginn durften wir Gian Paolo Bassi, Executive Vice President von 3DEXPERIENCE Works, zu einem Netzwerk von Technologie-Gründerzentren und Einrichtungen in und um Boston begleiten. Mit dabei waren auch die mittlerweile erfolgreichen Unternehmen Rise Robotics und Spark Charge, an die Sie sich vielleicht noch von der Teilnahme an dem Pitch-Wettbewerb auf der 3DEXPERIENCE World 2020 erinnern.

Die Veranstaltung zeichnet sich, wie jedes Jahr, auch durch die Vorträge der Kunden und deren Erfolgsgeschichten aus und wie Sie die Lösungen des 3DEXPERIENCE Works-Portfolios zu ihrem Vorteil nutzen. Der Kunde Resemin, ein führender internationaler Hersteller von Tiefbohrmaschinen, verwendet die Cloud-basierten Multiphysik-Simulationstools, um die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit seiner unterirdischen Bohrgeräte zu gewährleisten.

Mit dabei waren auch die SOLIDWORKS Kunden von La Machine, die erstaunliche Kunstwerke und Maschinen kreieren und damit eine Verbindung zwischen Vergnügungspark und Stadtplanung schaffen. Einige der „lebenden“ Konstruktionen befinden sich unter anderem im Stadtgefüge auf der Île de Nantes. Aber sehen Sie selbst: https://www.lamachine.fr/

Sehr unterhaltsam waren die Ausführungen des Hauptredners an diesem Tag, Dr. Hakeem Oluseyi, Astrophysiker und ehemaliger Leiter der weltraumwissenschaftlichen Ausbildung bei der NASA. Er gab uns einen Einblick hinter die Kulissen der Forschung und wie er trotz vieler Hürden seinen Start ins Berufsleben geschafft hat. Sehr empfehlenswert!

 

Alle Highlights des ersten Tages sehen Sie im Video:

 

Highlights Tag 2 – From Products to Experience | 3DEXPERIENCE Works in Action

Die General-Session des zweiten Tages stand ganz im Zeichen der Technologie.

An einem runden Tisch erfolgte ein spannender Austausch zwischen Forschungs- und Entwicklungsteams und den 3DEXPERIENCE Works Anwendern NASKA roboticsExovolar und Smartflyer. Die 3 Unternehmen verwenden browserbasierte Konstruktionslösungen, wie sie im SOLIDWORKS Cloud-Offer verfügbar sind.

NASKA nutzt die Cloud-Lösungen für die standortübergreifende Zusammenarbeit mit vernetzten Werkzeugen. Ihr RockFarm-Robotersystem mineralisiert Kohlendioxid, um die Auswirkungen des Klimawandels zu bekämpfen.

Ein Exoskelett für den menschlichen Flug mit Düsenantrieb hat Exovolar mithilfe von 3DEXPERIENCE Works entwickelt und gebaut. Während des gesamten Konstruktionsprozesses kamen auch die Simulationsfunktionen zum Einsatz, einschließlich Strömungssimulation und Topologieoptimierung.

Auch die Firma Smartflyer, die ein Elektroflugzeug entwickelt, das vier Passagiere befördern kann und eine Flugreichweite von mehr als 805 km hat, benutzt 3DEXPERIENCE Works für ihre Produktentwicklung. So kann das Konstruktionsteam in der Tschechischen Republik und der Hersteller in der Zentralschweiz problemlos miteinander kommunizieren.

Einen spannenden Einblick in Industrie- und Konsumgüterdesign gewährten uns Jesse Hahne und Marc McCauley vom Center for Advanced Design, Leigh Chrisie von Mistywest und Jason Pohl, ehemaliger Designer bei Orange County Choppers.

Hier wurden unglaubliche Projekte, wie ein Jetboard, ein Universalübersetzer, ein Eisbär-Tracker, maßgeschneiderte Motorräder, ein tragbarer Partikelsensor, ein Spender mit Sensoren für Kaffeebecher-Deckel uvm. vorgestellt. Unbedingt anschauen!

 

Alle Highlights des zweiten Tages sehen Sie im Video:

 

Highlights Tag 3 – From Connections to Relationships | Community

In der General Session des dritten Tages stand die große SOLIDWORKS Community mit über 6 Millionen Designern, Ingenieuren, Studenten, Start-Ups und Maker im Rampenlicht, die viele unserer tagtäglich verwendeten Produkte konstruieren und herstellen.

Vorgestellt wurden außerdem futuristische Technologien von SOLIDWORKS Anwendern aus der ganzen Welt, wie zum Beispiel Mars Auto, mit autonomen Lastkraftwagen, Dexai mit alltäglichen Robotern für die Küche der Zukunft und Gravity Industries mit Jetpacks, die jedem das Fliegen ermöglichen sollen. Weitere Technologien sehen Sie im Video mit den Highlights des dritten Tages.

Viele weitere Persönlichkeiten, spannende Anwenderberichte sowie alle Highlights des dritten Tages sehen Sie im Video:

 

 

Haben Sie etwas verpasst? Kein Problem!

Wiederholungen werden auf der virtuellen Veranstaltungsplattform der 3DEXPERIENCE World 2022 verfügbar sein.

 

In Kürze stellen wir Ihnen auch eine Vorschau über die neuen Funktionen in SOLIDWORKS 2023 vor.

Stay tuned!

 

SOLIDWORKS Tutorials finden Sie auf unserem YouTube Channel

 

Wenn Sie auch weiterhin keine Neuigkeiten mehr verpassen wollen, melden Sie sich gleich zu unserem Newsletter an!